• anmeldung_2
  • anmeldung_1
  • aerzte
  • haus
Dr. med. Andreas Görz
Dr. med. Ralf Lyttwin
Priv.-Doz. Dr. med. Werner Peters

Cardio-CT

Die Computertomographie des Herzens

Bei der Computertomographie handelt es sich um ein Röntgenverfahren, mit dessen Hilfe ähnlich wie beim Cardio-MRT – schmerzfrei und ohne Eingriff - aussagekräftige, dreidimensionale Bilder des Herzens gewonnen werden. Die Untersuchung ist kürzer als die mittels MRT und kann auch bei Patienten mit Herzschrittmacher oder ICD zur Anwendung kommen. Das Cardio-CT wird in der BAG Radiologie & Nuklearmedizin Aschaffenburg in der Frohsinnstrasse durchgeführt und findet vor allem Verwendung bei der Diagnostik von Erkrankungen der Herzkranzgefäße zur Bestimmung von Kalkablagerungen (ohne Kontrastmitttel) und Darstellung der Herzkranzgefäße (mit Kontrastmittel) ohne Verwendung eines Herzkatheters.

Diagnostikmöglichkeiten

Bestimmung von Kalkablagerungen und Engstellen der Herzkranzgefäße.
Kontakt    Datenschutz    Impressum    Schriftgröße anpassen A A
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen